Forum

Aktive Weesner reden mit!

  • stellen Sie die weesentlichen Fragen
  • äussern Sie Kritik
  • liefern Sie Ideen
  • gestalten Sie Weesen mit

Die Diskussionsrunde vom 23.3.2021 wurde als Videokonferenz abgehalten. 35 Teilnehmer waren online und konnten auf diesem Weg Fragen stellen und die Informationen über Sportplatz-Projekt, Deponie Sittenwald, Primarschulgemeinde und Politische Gemeinde aus erster Hand erfahren.

Die nächste Diskussionsrunde ist im November 2021 geplant

 

Repair Café

Samstag 6. November 2021
von 8:30 bis 11:30 Uhr beim Entsorgungspark

Im Repair Café geniessen Sie Kaffee und Kuchen und reparieren mit Hilfe von «Profis» kostenlos Ihre Lieblingsobjekte (Velos, Haushaltgeräte, Textilien, mechanische oder elektrische Apparate, …).
Zusätzlich bietet die Bring- und Hol-Aktion die Möglichkeit, funktionstüchtige Dinge abzugeben oder zu finden und mitzunehmen und zwar kostenlos. Es werden nur brauchbare Artikel angenommen (kein Sperrgut/Abfall und keine defekten Geräte). Gegenstände, welche nicht vor Ort entsorgt werden können oder keinen neuen Besitzer finden, müssen abgeholt werden.

Provisorische Daten: 23.4.2022 und 29.10.2022

Ziele

WAS

Das Forum Weesen sieht sich als unabhängiges Bindeglied zwischen Behörden und Bevölkerung; die Ideen, Sorgen und Anliegen der Bevölkerung wie der Behörden werden am Forum einander näher gebracht und konstruktiv diskutiert.
Ideenpool: das Forum sammelt Anliegen aus der Bevölkerung sowie aus den Behörden, entwickelt und fördert sie weiter.
Besetzung von Wahlgremien: das Forum behält die Übersicht über die frei werdenden Ämter und initiiert geeignete Wahlgremien aus Behörden, Verwaltung und Bevölkerung, um die Vakanzen adäquat zu besetzen.

WER
Alle Einwohner von Weesen (und Fli-Amden) sind herzlich eingeladen, am Forum mitzuwirken.
Die Zusammensetzung des OK-Forum findet sich unter Kontakt

WIE
Allgemeines “Bürger-Forum”, eine öffentliche Veranstaltung, d.h. eine Diskussion unter der Leitung eines Moderators. Durchführung in der Regel zweimal pro Jahr.
Gerne nehmen wir Anregungen auch persönlich oder per email entgegen.

Zudem setzt sich das OK-Forum ein bis zweimal pro Jahr mit den Präsidenten der politischen Gemeinde und der Schulgemeinde, sowie mit anderen Meinungsträgern zusammen, um im Austausch geeignete Themen zu identifizieren und für öffentliche Diskussionsrunden geeignet aufzubereiten.

Kontakt

  • Beda Brun del Re
  • Pier Colombo
  • Myrta Giovanoli
  • Taryn Lutz
  • Sabine Rothlin
  • Jürg Schaufelberger
  • Verena Zimmermann

Sie können uns gerne persönlich kontaktieren oder per email: info@forum-weesen.ch